0211 / 86 32 35 0 info@optometrist.de

Was ist der „Blinde Fleck“?

Die Papille, auch als Sehnervenkopf bezeichnet, ist das Eintrittsgebiet des Sehnerven in das Auge. Von dieser Stelle verteilen sich die feinen Nervenfasern über den Augenhintergrund und durchziehen die gesamte Netzhaut. Da sich am Ort der Papille selbst keine Rezeptoren befinden, wird sie auch als „Blinder Fleck“ bezeichnet.